Löschfahrzeug Tragkraftspritze 8

Baujahr: unbekannt
Fahrgestell: Opel Blitz
Aufbau: Eigen
Besatzung: 1/9
Dienstzeit:  1954-1970
Verbleib: unbekannt

Auszug aus dem Protokollbuch vom 15.11.1954:

Das Auto wurde als ehemaliger Krankenwagen der Stadt Koblenz in einwandfreiem Zustand für 1400,– DM angekauft, rot gespritzt für 200,– DM, durch eine kleine Verbesserung und den erforderlichen Innenausbau wird der gesamte Anschaffungspreis 2000,– DM nicht übersteigen.

Auszug aus dem Protokollbuch vom 23.02.1957:

Umbau des Mannschaftswagen zum Löschfahrzeug LF 8:
Seit ca. 3 Wochen sind unsere beiden Wehrleute Helmut Fuhrmann II und Winfried Crecelius damit beschäftigt, den Mannschaftswagen in ein Löschfahrzeug LF 8 umzubauen.
Der Aufbau unseres Fahrzeuges war etwas kürzer und schmaler als des nebenstehenden Modells. Aber es wurde doch alles untergebracht.

Es haben im Fahrerhaus 2 Personen und im anschließenden Mannschaftsraum 8 Personen Platz.

“Graaff” auf 1 ¾t:

Opel-Blitz Chassis
mit Spezial Leicht-Aufbau

Normblattentwurf DIN 14530
Vertreter: Herm. Schellhorn
Offenbach (Main) Spießstraße

Ausrüstung:
Typ: Löschfahrzeug LF – TS 8

Fahrzeug:     1 ½ t Opel – Blitz
Aufbau:        Meisner, Bonn

  • 1 TS 8 / 8 (Magirus /VW – Balke / DKW)
  • 2 A-Saugschläuche
  • 200 m B-Druckschläuche (120 m roh, 80 m gummiert)
  • 120 m C- roh
  • 2 Haspel
  • 1 Standrohr C, mit drehbarem Kopf und 2 Ventilen
  • 1 Unterflurhydrantenschlüssel
  • 1 A-Saugkorb mit Rückschlagventil
  • 1 Sammelstück A / BB
  • 1 Auffülltrichter für Pumpe mit B-Kupplung
  • 1 Verteiler B / CBC mit Druckbegrenzungsventil
  • 1 Übergangsstück C/B
  • 1 Sanitätskasten
  • 2 Schlauchbrücken
  • 1 Kraftstoffbehälter 10 ltr.
  • 6 Taschenlampen
  • 1 Akku-Handscheinwerfer
  • 2 Verkehrskellen
  • 3 Strahlrohre C mit Absperrhahn
  • 1 Sprühstrahlrohr
  • 2 Fangleinen
  • 1 Axt
  • 1 Kreuzhacke
  • 1 Schaufel
  • 1 Brecheisen
  • 1 Metallschlauch für Auspuff
  • 1 Atemschutzgerät
  • 1 Halteleine
  • 2 Kupplungsschlüssel A, B, C
  • 1 Ventilleine