Verkehrsunfall mit 3 eingeklemmten Personen

Datum: 25/06/2018 
Alarmzeit: 14:28 Uhr 
Art: H3 


Einsatzbericht:

Winterwerb. Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Winterwerb und Dachsenhausen alarmierte uns die Rettungsleitstelle Montabaur um 14:28 Uhr. Zwei PKWs trafen frontal aufeinander, wobei in einem Fahrzeug eine Frau und im anderem Fahrzeug ein Ehepaar eingeklemmt waren. Da viele Miehlener Feuerwehrleute wegen dem Abbauen des Ehrlichsberg Urlaub hatten konnten wir mit allen Fahrzeugen und 33 Mann zur Unfallstelle ausrücken.

Unserer Aufgabe an der Einsatzstelle bestand in erster Linie die technische Rettung durchzuführen. Die Besatzung des LF 16/12 kümmerte sich um die die schwerst eingeklemmte Frau. Die Mannschaft des LF 8/6 unterstützte die Kameraden der Feuerwehr Dachsenhausen bei der Rettung des Ehepaars.

Bei beiden Fahrzeugen musste mit Schere, Spreizer und Rettungszylinder gearbeitet werden um die Eingeklemmten zu befreien.

Wir wünschen allen Verletzten eine rasche Genesung und bedanken uns bei den Kameraden der anderen Einheiten, dem Rettungsdienst, der Polizei und den 3 Bikern die als Ersthelfer tätig waren für die gute Zusammenarbeit.